Veranstaltungen


Veranstaltungstipp: Smart Data – Chancen für die Mobilität (22.11.2017)

Was haben automatisiertes Fahren, digitale Verkehrsleitsysteme, intermodale Verkehrsplattformen und Bike- oder Car-Sharing ausser der Mobilität gemeinsam? Natürlich Daten! Unter dem Motto «Smart Data» werden in einer gemeinsamen Konferenz des Schweizerischen Verbandes der Telekommunikation (asut), des Bundesamt für Strassen (ASTRA), der Schweizerischen Verkehrstelematik-Plattform (its-ch) und des Touring Club Schweiz (TCS) diese und weitere Fragen aus verschiedenen Blickwinkeln analysiert und diskutiert.

Das Management der Verkehrsinfrastrukturen und neue Mobilitätsdienstleistungen sind ohne intelligente Datenanalyse nicht möglich. Gleichzeitig erzeugen Nutzerinnen und Nutzer oder deren Fahrzeuge unterwegs Unmengen an neuen Daten. Eine erfolgreiche Umsetzung neuer Mobilitätsangebote und die effiziente Auslastung der Infrastrukturen gelingt daher nur, wenn aus den immensen Datenbergen die richtigen Datenpunkte und Datenquellen ausgewertet und miteinander verknüpft werden – nicht Big Data sondern Smart Data wird zu einer erfolgreichen zukünftigen Mobilität führen.

Melden Sie sich bis am 13. November 2017 für das

18. asut-Kolloquium / Fachtagung ASTRA, its-ch und TCS am 22. November 2017 im Kursaal Bern an.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung finden Sie hier. Mitglieder der Hauptstadtregion Schweiz profitieren von Sonderkonditionen!