Veranstaltungen


Veranstaltungshinweis: 8. Forum der Hauptstadtregion Schweiz - Neue Arbeits- und Lebensformen rund um ein Top-Entwicklungsstandort

Neue Arbeits- und Lebensformen erhöhen die Lebensqualität der Bevölkerung, kreieren attraktive und lebendige Standorte, schaffen innovative Plattformen und sind die Grundlage für die wirtschaftliche Entwicklung. Die Hauptstadtregion Schweiz will Raum für die Entfaltung solcher Projekte schaffen und setzt sich für die Förderung und Weiterentwicklung neuer Arbeits- und Lebensformen in der ganzen Region ein.

2014 identifizierte die Hauptstadtregion Schweiz aus rund 70 Entwicklungsschwerpunkten 23 Top-Entwicklungsstandorte, die aufgrund ihrer Lage und ihres Potenzials prioritär entwickelt werden sollen. An diesen Standorten sollen bestehende und neu zuziehende Unternehmen von guten Bedienungen profitieren können – eine entsprechende Absichtserklärung wurde im Jahr 2014 von den fünf Mitglieder-Kantonen unterzeichnet.

Ein Projekt mit Vorzeigecharakter wurde im Oberwallis geschaffen: Anlässlich des Forums 2019 lernen Sie die neuen Arbeits- und Lebenswelten rund um das IBEX-Grossprojekt und dem BioArk in Visp kennen.

Zusammen mit der politischen Philosophin Dr. Katja Gentinetta werden Experten und Regionalentwickler sowie Vertreter der Lonza AG Visp Konzepte der neuen Arbeits- und Lebensorte diskutieren.

Verschiedene Politikerinnen und Politiker aus der Hauptstadtregion sorgen für die politisch Einordnung und erörtern das Potential von gesamtheitlichen Ansätzen für die Hauptstadtregion.

Merken Sie sich bereits jetzt das Datum des 8. Forums der Hauptstadtregion Schweiz vor!

Freitag, 8. November 2019
9.30 bis 14.00 Uhr
La Poste, Visp

Das detaillierte Programm wird nach dem Sommer veröffentlicht.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!