Veranstaltungen (Archiv)


Im Rahmen eines Treffens, das vom Cluster Food & Nutrition in Zusammenarbeit mit Switzerland Global Enterprise (S-GE) organisiert wird, sprechen Experten über Geschäftsmöglichkeiten, welche die beiden Länder bieten. weiterlesen


Am 21. März öffnet das Agro-Food Innovation Forum im Technopark in Zürich seine Tore. Für diese zweite Ausgabe haben sich vier Netzwerk-Organisationen zusammengeschlossen, um das Beste aus dem Schweizer Agro-Food Innovations-Ökosystem zusammenzubringen: Swiss Food Research, Cluster Food & Nutrition,... weiterlesen


Bereits in zwei Jahren werden in der Schweiz 50 Mio. bis 200 Mio. vernetzte Dinge in Betrieb sein und schaffen Mehrwert für Wirtschaft, Kunden und Gesellschaft. Sie ermöglichen beispielsweise im Gebäudebereich mehr Komfort für die Bewohner, schonen im Energiebereich Ressourcen oder tragen in der... weiterlesen


Die direkte Demokratie ist eine der Besonderheiten des politischen Systems der Schweiz. Diese Ausstellung informiert über die Instrumente der direkten Demokratie in der Schweiz, ihre Entstehungsgeschichte und Wirkung. Sie wirft aber auch einen kritischen Blick auf die direktdemokratische Praxis und... weiterlesen


Am 23. November 2018 fand das siebte Forum der Hauptstadtregion Schweiz in Düdingen zum Thema «Mobilität der Zukunft» statt. Rund 230 Personen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik warfen einen Blick in die Zukunft und erfuhren, was die neuen Trends in der Mobilität sind. Die... weiterlesen


Die Aktion «Pro Radiosudio Bern», initiiert von SRF- und tpc-Mitarbeitenden im Studio Bern, führt am 30. August 2018 abends auf dem Bundesplatz eine Aktion für Medienvielfalt durch. Treffpunkt ist 19.00 Uhr. weiterlesen


Personendrohnen in Jetgrösse fliegen über unsere Köpfe, Computerautos und -taxis kurven herum, in Städten fahren Busse ohne Chauffeur und es kursieren führerstandlose Züge. Der gesamte Verkehr wird von Computern gesteuert, die Reisenden nutzen vor allem intermodale Mobilitäts- und Sharingangebote,... weiterlesen


Der wirtschaftliche und gesellschaftliche Umbruch, den wir derzeit erleben und welcher den früheren industriellen Revolutionen in nichts nachsteht, ist technologie- und datengetrieben. Die Digitalisierung vernetzt die Menschen untereinander und mit ihrer Umwelt und sie macht den... weiterlesen


Wie gehen Hauptstädte, die nicht gleichzeitig die wirtschaftlichen Zentren ihres Landes sind, mit dieser Situation um? Was macht sie erfolgreich? Welche Standortpolitik sollten sie verfolgen, und wie können regionale Innovationssysteme entstehen? weiterlesen


Das Polit-Forum Bern im Käfigturm lädt zu einer kontradiktorischen Diskussion rund um die No-Billag-Initiative ein, über die wir am 4. März 2018 abstimmen. Die Fragestellung lautet: Was bedeutet No-Billag für die Hauptstadtregion Schweiz und das Politzentrum Bern? weiterlesen