Newsletter (Archiv)


Die Hauptstadtregion Schweiz lehnt die Volksinitiative «Pro Service public», über die am 5. Juni 2016 abgestimmt wird, ab. Die Initiative gefährdet unsere gut funktionierende Grundversorgung und hat negative Auswirkungen auf die Regionen der Hauptstadtregion. weiterlesen