Newsletter (Archiv)


Mit «Agri & Co Challenge» lanciert der Cluster Food & Nutrition einen internationalen Projektaufruf in den Bereichen Lebensmittel, Landwirtschaft und Biomasse. Das Ziel ist es, das innovative und nachhaltige Unternehmensnetzwerk in der Region weiterzuentwickeln, Synergien zwischen den... weiterlesen


Eine Forschungsgruppe unter der Leitung von Prof. Dr. Heike Mayer, Prof. Dr. Fritz Sager, Dr. David Kaufmann und Dr. Martin Warland des Zentrums für Regionalentwicklung und des Kompetenzzentrums für Public Management der Universität Bern, hat sich mit Hauptstadtregionen auseinandergesetzt. Die... weiterlesen


Eines der sieben Schlüsselthemen der Hauptstadtregion Schweiz ist die Zweisprachigkeit. Die Hauptstadtregion hat sich zum Ziel gesetzt, den gegenseitigen Austausch zwischen den Sprachregionen zu fördern. Dabei steht nicht nur das Erlernen der französischen oder deutschen Sprache im Zentrum, sondern... weiterlesen


Lorenz Jaggi, Geschäftsführer der Hauptstadtregion Schweiz seit dem 1. September 2017 weiterlesen


Bernard L. Roy, Chief Scientific Officer Cremo SA, Freiburg weiterlesen


Prof. Dr. Helena Jenzer, Leiterin F&E Ernährung und Diätetik, Berner Fachhochschule BFH, Fachbereich Gesundheit weiterlesen


Die Hauptstadtregion Schweiz lanciert 2017 das neue Projekt «Land-Stadt-Verflechtungen: Wirtschaftspotenzial für die Hauptstadtregion Schweiz und deren Regionen». weiterlesen


Eines der Kernthemen der Hauptstadtregion Schweiz ist die Stärkung des Politzentrums. Die Berner Fachschule, die Freiburger Hochschule für Wirtschaft und die haute école neuchâtel et berne jura (arc) haben mit Unterstützung der Hauptstadtregion Schweiz das zweisprachig durchgeführte CAS Lobbying &... weiterlesen


Das 5. Forum der Hauptstadtregion Schweiz in Solothurn ist der Frage nachgegangen, wie die Stärken in der Life Science Industrie noch besser gefördert und diese positive Dynamik weitergeführt werden kann. Im Zentrum steht das gemeinsame Ziel, die Hauptstadtregion als die Nummer 1 in der... weiterlesen


Die Hauptstadtregion hat das Potenzial, im Bereich der politischen Steuerung und des administrativen Managements (Governance) zur Drehscheibe für den Austausch von konzeptionellem Wissen und praktischen Erfahrungen zu werden. weiterlesen